Besucherzaehler

 

Cafe Piccolo Mobil

Aachen , Mönchengladbach ,

Köln , Frechen , Bonn , Essen , München

       

 

" Ein Espresso muß schwarz sein wie der Teufel ,

heiß wie die Hölle ,

rein wie ein Engel und

süß wie die Liebe "

Charles - Maurice de Telleyrand-Perigord

------------------------------

 

 

 

Termine 2019:

 

 

 

18.Mai Bonn RHEINAUE

Bonn. Stand aufbauen und verkaufen oder selbst schlendern und stöbern - der Rheinauen-Flohmarkt in Bonn bietet Platz für beides. Am 18.Mai ist es so weit:

Trödelmarkt RHEINAUE

Schnäppchenjäger und Verkaufslustige können sich wieder freuen: Der Flohmarkt in der Bonner Rheinaue startet ab Samstag den 16. März. Auf einer Länge von rund vier Kilometern können Händler ihre Ware präsentieren. Das Gelände in der Rheinaue an der Ludwig-Erhard-Allee in Bonn wird dann wieder Anlaufstelle für Trödler und Besucher aus der ganzen Region.

Der Veranstalter "Melan macht Märkte" organisiert achtmal jährlich einen der größten und beliebtesten Flohmärkte der Region. Von März bis Oktober 2019 besteht nun wieder die Möglichkeit an jedem dritten Samstag des Monats an der Schnäppchenjagd teilzunehmen.

So funktioniert das "Trödeln" in der Rheinaue

Händler, die gerne einen Stellplatz auf dem Flohmarkt haben wollen, beeilen sich lieber - denn die Plätze sind sehr begehrt. Immerhin sind die Zeiten, in denen Händler sich selbst am Vortag ihr Revier absteckten, vorbei. Bereits seit 2012 gibt es die Möglichkeit, den Standplatz vorher zu reservieren beziehungsweise zu buchen. Die Reservierung kann entweder online oder vor Ort vorgenommen werden. Doch auch für spontane Teilnehmer werden ausreichend Stellplätze zur Verfügung gestellt. Die freien Plätze können auf dem Lageplan des Flohmarktes www.flohmarkt-rheinaue.de eingesehen werden.

Preis/Standmiete: acht Euro je laufender Meter der längsten Verkaufsfront

Kaution: Reinigungskaution von zehn Euro (Rückzahlung nur am Veranstaltungstag von 8 bis 18 Uhr)

Reservieren/Buchen: unter www.flohmarkt-rheinaue.de bis Freitag vor dem jeweiligen Termin, 13 Uhr, oder freitags von 9.30 bis 15 Uhr vor Ort; fünf Euro Buchungsgebühr; Platz wird bis 7 Uhr des Verkauftages reserviert

Aufbau: freitags vor dem Markt ab 16 Uhr

Auch für den Aufbau, vor allem am frühen Samstagmorgen gilt: Besser früh dran sein. Weil keine Fahrzeuge in der Rheinaue fahren dürfen, sind die Parkplätze am Gelände und in der unmittelbaren Umgebung zum Abladen der Waren und Flohmarkt-Tische natürlich sehr begehrt. Gut angenommen wurden in den vergangenen Jahren die 200 kostenlosen Parkplätze in der Besucher-Tiefgarage des Post Towers. Besucher des Flohmarktes nehmen lieber gleich die Bahn, die Stadtbahnlinie 66 hält schließlich mitten in der Rheinaue.

Am jeweiligen dritten Samstag des Monats können dann von 8 bis 18 Uhr Händler ihre Waren an die Käufer bringen. Ob Trödel, Klamotten, alte CDs und Schallplatten oder Spielzeug - auf dem Rheinauen-Flohmarkt ist fast alles zu finden. Ganz wichtig: Dabei gilt, dass keine Neuwaren verkauft werden dürfen. Wer keine flohmarkttypischen gebrauchten Gegenstände verkauft, wird des Platzes verwiesen.

Abzuwarten bliebt, ob sich das Wetter zur Saison-Eröffnung von seiner besten Seite zeigt. Andererseits haben sich viele Teilnehmer und Schnäppchenjäger bislang auch von Nieselregen nicht abhalten lassen.

Die Flohmarkt-Termine 2019

  • Samstag, 13. April
  • Samstag, 18. Mai
  • Samstag, 15. Juni
  • Samstag, 20. Juli
  • Samstag, 17. August
  • Samstag, 21. September
  • Samstag, 19. Oktober

 

...........................

19.Mai 2019

NEU !!!

OBI   DÜREN

..............

26.Mai

Aachen Altstadt

Rund um den Dom

 

 

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch !

www.melan.de

 

 

Uns kann man auch mieten ,

gerne senden wir Ihnen Ihr persönliches Angebot .

Wir kommen zu Ihnen mit unserem Cafemobil bis zu einer Entfernung von 150 km ab  Aachen !

Ihre Anfrage senden Sie bitte per eMail an unsere Adresse :

cafe-piccolo-mobil@t-online.de

Wir setzten uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung !

Vielen Dank für Ihr Interesse !

www.melan.de

------

 

 

 

 

 

 

 

 

und hier der passende Wetterbericht dazu :

 

in Zusammenarbeit mit :

 

www.melan.de

 

 

 

 

www.cafe-piccolo-mobil.de

 

Tradition, Qualität
und italienisches Lebensgefühl


Genießen Sie einen Moment "La dolce Vita" mit Espresso & Co. und gönnen Sie sich einen besonderen Caffe.

 Mit viel Liebe zum Detail haben wir die originale Piaggio Ape 50 , Bj. 1979  zur professionellen Espressobar umgebaut.

Auf kleinstem Raum verzaubern wir Sie mit perfekten italienischen Caffe-Produkten.

An Bord ist eine handgemachte „ Astoria Perla „ Caffemaschine ,

 

die Königin der Espressomaschinen aus Italien !

Astoria ist eine historische Marke in der italienischen Tradition der Profi-Espressomaschinen. Seit 1969 ist das Unternehmen im Besitz der Familie Dal Tio, seit dieser Zeit wurde Astoria durch eine lange Wachstumsphase auf der ganzen Welt zu einem Synonym für qualitativ hochwertige Espressomaschinen.

Astoria Think Espresso, weil perfekter Espresso unsere Leidenschaft ist, die von jedem Barista auf der Welt geteilt wird, der unsere Geräte wählt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Datenschutzerklärung
Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!